Fußwegenetz



Stadt- & Regionalplanung
Städtebau
Quartiersmarketing
Wege zum Moor
Öffentlichkeitsarbeit
Verkehrsplanung



Tourismusförderung




Kontakt


Fotogalerie

Öffentlichkeitsarbeit

Um die Verkehrssicherheit für Menschen, die zu Fuß unterwegs sind zu erhöhen, ist es wesentlich, Kenntnisse zu entsprechender Planung und Gestaltung des öffentlichen Raumes zu vermitteln, insbesondere an Akteure aus kommunalen Verwaltungen, Planungsbüros und Verbänden. Veranstaltungen zum Thema Förderung des Fußgängerverkehrs stoßen auf immer größeres Interesse. Der 1. Deutsche Fußverkehrskongress, der mit ca. 300 Teilnehmern im Jahr 2014 in Wuppertal abgehalten wurde, hat die große Nachfrage und den hohen Diskussionsbedarf unter Beweis gestellt.

GEKaPLAN hat diverse Vorträge und workshops durchgeführt, zuletzt in Eutin zum Thema Aufenthaltsqualität und Bewegungsfreiheit, im Rahmen einer Veranstaltung unter dem Titel Happy City (November 2015).

Frau Schlansky ist hinsichtlich ihres Wissens und ihrer didaktischen Fähigkeiten als Referentin für entsprechende Fortbildungen und workshops vom Deutschen Institut für Urbanistik in Zusammenhang mit einem geplanten Weiterbildungsangebot des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) empfohlen worden (2016).