Fußwegenetz



Stadt- & Regionalplanung




Verkehrsplanung
Verkehrsplanung
Mobilitätskonzept
Gutachten Radverkehr
Parken und Carsharing

Tourismusförderung



Kontakt


Fotogalerie

Parken und Carsharing

Der Parkverkehr in den Städten beeinträchtigt die Mobilität aller Verkehrsteilnehmer und mindert die Aufenthaltsqualität. Die Reduzierung des Parkverkehrs und Parksuchverkehrs ist deshalb notwendig. Eine geeignete Strategie dafür ist ein Angebot an wohnortnahen Carsharing-Fahrzeugen als Alternative zum privaten Pkw. Gut zugängliche und weithin sichtbare Carsharing-Stellplätze sind entscheidend für die Akzeptanz. Bremen ist mit seinen mobil.punkten und mobil.pünktchen im öffentlichen Raum beispielgebend: www.umwelt.bremen.de
Um den Bedarf an weiteren Carsharing-Stellplätzen für die nächsten Jahre abschätzen zu können, war eine Vor-Ort-Analyse zum Parkdruck und Parkverhalten der Bewohner erforderlich. In Kombination mit der Tendenz der Neukundenzunahme konnte der wirtschaftlich tragfähige Bedarf an stationsgebundenen Carsharing-Fahrzeugen ermittelt werden.

GEKaPLAN hat im Auftrag der Stadt Bremen diese Untersuchung in einem besonders eng bebauten Stadtbereich durchgeführt. Abschluss des Projektes war 2014.